Endlich

Bald bald ist es soweit, der Beuteltmann zieht mit seinem Chaos ein Zimmer weiter und das Beuteltier hat dann endlich Platz für ein richtiges Studio samt wunderbar gemütlichem Verkaufsraum. Und während der Beuteltmann stemmt, bohrt und wütet, plant das Beuteltier: Lädchen für Lädchen und Kästchen für Kästchen. Denn jedes Knöpflein braucht sein Plätzchen und jede Schere sein Häkchen. Das Beuteltierreich soll schließlich ordentlich, durchdacht, praktisch und wunderschön werden...

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marianne (Sonntag, 04 Dezember 2016 18:28)

    Dem Beuteltierchen alles Gute für das neue hübsche ordentliche wunderbar-fantastische Beuteltierreich!

  • #2

    Simone Lingg (Samstag, 19 August 2017 19:04)

    So einzigartig. Am besten gefällt mir die Sammeliste. Da kann sich die ganze Familie freuen, etwas wirklich qualitativ Hochwertiges und noch dazu mit Stoffauswahl für den neuen Liebling :-) zu schenken.

  • #3

    S. Lingg (Sonntag, 31 Dezember 2017 14:09)

    Dem Beuteltierchen und Beutelmann und Kleinen ein weiteres kuscheliges Studio- Nestchen im Jahr 2018 � und viele viele "Nüsschen"